Forensische Wirtschaftsprüfung

Die forensische Wirtschaftsprüfung Studie hilft unsere Kunden bei der Beurteilung des Gesundheitszustands eines Zielunternehmens, angefangen bei marktbezogenen Beurteilungen bis hin zur spezifischen Bewertung der Einhaltung interner Kontrollen und Operationen, Begünstigten, Auftraggebern und Mitarbeitern

 

Entrypointgroup kann eine forensische Due Diligence durchführen, die einen Bottom-up-Ansatz umfasst, bei dem der Hauptfokus auf den zugrunde liegenden Transaktionsdaten liegt. Diese Analysen helfen bei der Identifizierung von „roten Fahnen“, die auf potenzielle Probleme wie Interessenkonflikte, verdächtige Transaktionen, nicht vorhandene Kunden usw. hinweisen. Je nach Art des Problems können weitere Verfahren wie die Überprüfung von Belegen, Besuche vor Ort, Public-Domain-Prüfungen oder das Sammeln von Marktinformationen können durchgeführt werden

 

Die forensische Wirtschaftsprüfung ist keine formelle Untersuchung, bietet jedoch tiefere Einblicke in die wesentlichen Schwachstellen eines Zielunternehmens, sodass die Kunden fundierte Entscheidungen treffen können. Es kann den Anlegern auch dabei helfen, das Risiko nach einer Transaktion zu mindern, indem das Kontrollumfeld durch die Einführung kontinuierlicher/periodischer Schutzklauseln und anderer Klauseln verbessert wird