Investigative Due Diligence

Investigative Due Diligence als Teil der Risikoberatung hilft unseren Kunden bei der Durchführung von Projekten, einschließlich Investitionstransaktionen, Fusionen und Übernahmen, der Teilnahme an Joint Ventures und dem Eintritt in einen neuen Markt

 

Die Experten von Entrypointgroup unterstützen unsere Kunden durch eine umfassende Due Diligence für Einzelpersonen und Unternehmen, um sie auf potenzielle Betrugs- und Korruptionsrisiken und potenzielle Schwachstellen aufmerksam zu machen. Die multidisziplinären Teams, die von unseren Partnern unterstützt werden, können das Entrypoint-Netzwerk und die technologischen Ressourcen nutzen, um maßgeschneiderte Erkenntnisse für die Risikoprofile verschiedener Kunden bereitzustellen

 

Die Entrypointgroup' Investigative Due Diligence-Fähigkeit hilft unseren Kunden vor allem bei Überlegungen zu Fusionen oder Übernahmen, Joint Ventures, Schulden- oder Kapitalfinanzierungen oder dem Eintritt in einen neuen Markt. Wir könnten wichtige Erkenntnisse über Integritätsprobleme sowie den Hintergrund von Gegenparteien liefern

 

In seiner Forschung stützt sich Entrypointgroup auf die Vielfalt seines beruflichen Netzwerks und auf moderne Techniken und Methoden zur Ermittlung von Fakten. Wir passen unsere investigative Due Diligence durch gründliche Überprüfung und Analyse der verfügbaren öffentlichen Daten und menschlichen Quellen an. Dies kann unter anderem behördliche Auflagen, Sanktionen und zivilrechtliche Verfahren, Unternehmens- und Geschäftsunterlagen, Quellen in Verbindung mit Eigentum und Vermögenswerten, persönliche und geschäftliche Reputationen usw. umfassen